• Ich weiß ehrlich gesagt net wirklich, was ich hier vom ganzen halten soll. Es wurde vor ca. 1 Jahr gesagt das man Arma Mod machen will, da kam nichts. Dann wurde vor ca. 5-6 Monaten gesagt das ein GTA Server gemacht wird, dabei kam auch nichts zu Stande. Dann wurde lyl geschlossen, weil man die Liezens verloren hat und man das Hacker-Problem nicht behoben konnte (Damalige Aussage, man habe es sich überlegt den Server weiter am leben zu halten, nur mit freiwilligen spenden, aber wegen dem Hacker macht es ja keinen Sinn). Dann kam ein Stream von CrackHead auf Twitch, wo er den Fortschritt vom GTA Server zeigte, wie schnell Sie in 1 Woche voran gekommen sind und das er denkt, das es ca. 3 Wochen dauern wird, bis der Server soweit wäre. Dann kam ca. vor 2 Wochen hier im Forum ein Text, wo drin stand, das die Entwicklung des Servers ca. 3 Monate dauern wird, da man ja nur ein A-Produkt, an den Start bringen will. Jetzt heißt es wieder das man überlegt, den Arma Server wieder auf zu machen.


    CrackHeaD kannst du dich bitte mal entscheiden? So verliert man mehr die Com. anstatt Sie zu erweitern. Je mehr Zeit vergeht und je öfter die Meinung gewechselt wird, desto weniger Lust haben die Leute an irgendeinem Projekt.


    Meine persönliche Meinung zu dem Ganzen hier ist relativ einfach, da man den Arma-Server down gemacht hat, sollte man den auch dann down lassen (Steh zu deinem Wort). Es gibt genügend Leute die sich auf den GTA Server freuen (lyl GTA), dazu gehöre auch ich.


    Ich hätte bitte mal eine klare Meinung von CrackHeaD . Welches Projekt soll es den jetzt werden?


    Die Meinung die du jetzt sagst, bestimmt für mich ob ich bleibe oder gehe, solltest du deine Meinung wieder in 2-5Wochen ändern bin ich auch weg.


    LG Zorro

  • Dann kam ein Stream von CrackHead auf Twitch, wo er den Fortschritt vom GTA Server zeigte, wie schnell Sie in 1 Woche voran gekommen sind und das er denkt, das es ca. 3 Wochen dauern wird, bis der Server soweit wäre. Dann kam ca. vor 2 Wochen hier im Forum ein Text, wo drin stand, das die Entwicklung des Servers ca. 3 Monate dauern wird,

    Dass sie so viel in "einer Woche" geschafft haben stimmt ja glaub ich nicht so ganz, weil ja schon mal am GTA Server gearbeitet wurde. Deshalb ist so viel auf einmal an Fortschritt gekommen.


  • Ich bin der genau gleichen Meinung wie Lorenor Zorro .

    Wir warten alle sehnsüchtig auf was neues. Ihr habt den Arma Server down genommen durch gewisse Probleme und dann angefangen GTA ins Leben zu rufen. Ein grosser Teil der Community Hat sich über das Projekt gefreut und wartet gespannt darauf das es Updates zum Verlauf gibt. Auf einmal kommst du CrackHeaD um die ecke und haust wieder raus das Arma doch iwie vllt wieder zum laufen gebracht werden soll. Na klar erfüllst du damit vielen von uns einen riesen Wunsch, aber trotzdem. Woher kommt aufeinmal dieser Sinneswandel? Ich denke einfach das ihr euch nicht ganz im klaren seid was ihr machen wollt/sollt. Klar ist es alles nicht so einfach, aber hört auf die Community auf etwas zu hypen wenn ihr es am ende wieder fallen lasst. Das macht die Com nur kaputt und die leute verlieren das interesse an euren Projekten. Das hier ist keineswegs böse gemeint, nur finde ich ist das das was gerade hier passiert eine echte schande ist.


    Entscheidet euch endlich mal. Bei dem hin und her verliere auch Ich langsam die Geduld und suche mir was neues, auch wenn ich dies ungern machen würde.


    MfG Mark Ellos

  • Was regt ihr euch eigentlich so auf? Direkt nach der Schließung des Servers, wollte der Großteil der Com das der Server unter allen Möglichkeiten wieder öffnet. Die die schon länger das Projekt LyL kennen, wissen doch das der Server alljährlich kurzzeitig schließt, um kurze Zeit später wieder mit großem TamTam zu eröffnen. Diesmal ist die Pause halt etwas länger.

    Ob man das lächerlich findet, ob man es feiert oder einen seltsamen Geltungsdrang darin sieht, ist doch jedem selbst überlassen, aber so ist es halt. Hinnehmen oder Seinlassen xD We'll see

    MfG Hans

  • Zorro hat einfach zu 100% Recht.


    Bei mir im Job würde man es selbst herbeigeführte stercore nennen. ( absichtliche Zerstörung eines Marktanteils)


    Ihr plant etwas, dann wir es doch nix und dies gefühlt andauernd.


    Naja die Entscheidung liegt bei Crackhead, finde nur das ihr euch mittlerweile echt total lächerlich macht.


    Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig.


    Albert Einstein

    2 Mal editiert, zuletzt von LucaVatra ()