Warum sollte ich noch Farmen???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Die TS IP hat sich geändert.

    ts.liveyourlife.cc

    NUR BIS ZUM 20.08.17 : KAJMAN IM CS SHOP ZU KAUFEN !

    • Warum sollte ich noch Farmen???

      TAcho zusammen ich finds ziemlich mies nachdem die 50/50 regel entfernt wurde für mich und meine kollegen noch irgendwie an geld zukommen. warum? nun ich park men hemettammo aus ca 50k fahr diamantenroute komm zum verkäufer und was wohl ÜBERFALL. Nun es beginnt des bekannte prozedere, nur nach der regel steh ich nach dem überfall mit nix mehr da waffe weg muni weg ( waffe geschultert kein wiederstand) werde niedergeschlagen und als ich dan gehen darf hab i nix mehr ausser klammoten und rucksack. ach ja den Lkw noch alles leer nun hab ich minus gemacht... dan wende ich mich der Gold route zu und da des selbe spiel.... mit sprit und allem schon 100k minus gemacht, Waffen une equipment nicht mitgetzählt.
      Also warum sollte ich hier laut "liveyourlife" mein Leben Leben wenn ich zu nix kommen kann? ach ja wir sind ne kleine gruppe 3-5 und die die überfallen kommen ja zu 8-10 was sollen wir da versuchen
      zu retten? nix geht da.
      Am anfang fand ich es sehr sehr nice mit der 50/50 regel (Legale route) da konnte man wenigsten auch als neulinge sich was aufbauen, jetzt nun da muss i ja 1jahr lang nur DP missionen machen um an geld zu kommen.

      Die grossen Clans des die net wenigstens 20-30% von sich aus übrig lassen wäre ein Ehrenzug aber scheinbar wird da nicht weitergedacht es ist entmutigent nach solchen erfahrungen hier noch zubleiben.

      Ich war froh des ich gewartet habe wollte bzw hatte ich vor auch zu spenden aber nun ne niemals nicht... macht kein fun.

      Hatte da mal gehört es hies ja die Regel musste raus um des Gleichgewicht wieder herzustellen.... hmmm welches Gleichgewicht wenn die Grossen immer mehr Geld bekommen..... oder ja im Echten LEben nehmen se dir auch alles weg.... nun ja kann man alles jetzt breit auslegen im echten Leben wirste dierekt niedergeschlagen und ausgeraubt, warum wird dies dan hier nicht gern gesehen? Stimmt fördert des RP ja nicht...hmm...

      Oder wenigstens Tage einführen wo keine Überfälle stattfinden dürfen ne Art Friedensvertrag ;) 6-18 uhr so des auch die die Arbeiten/schule wenigsten min 2-4 Touren für sich einkassieren könen.


      Überdenkt doch mal bitte Dieses Konzept..... ich such mir en RP server und kein Shoter kan i gleich call of duty spielen.


      Denke so bin ich nur ncoh en zuschauer der 2wochen lang nur Rp ine Safezone betreibt bis er genug Gehaltsschecks hat und dann versucht irgendwas zu farmen mit Viel Glück.....

      MFG Pumba
    • Ich kann deinen Frust schon irgend wo verstehen, andererseits frage ich mich warum du dann über haupt noch eine Waffe kaufst? Mit Gutem RP kann man sich aus jedem Überfall zumindest mit geringen Verlusten rausreden. Noch ein Tipp: Mach lieber zwei oder drei Touren Plastik als eine Gold. Wenn du dir mal richtig Gedanken machst, wirst du sicher einen Weg finden, kontinuierlich an Geld zu kommen.

      MfG Donowitz spiteful
      :urlaub: :wet:
    • schon mal dran gedacht des es PVP Zonen gibt? da ohne waffe wäre ziemlich blöd...und da ist ja alles voll nice deswegen gefiel es mir ja wenn ich bock auf PVP hab hat man hier super möglichlkeiten (Schiff und Flugzeug etc...)nun Plastik wird genau so überfallen... einzig gurken und Birnen aber da wirste auch Überfallen wenn de da mit en Ammo unterwegs bist toll...



      ach und da es ja hin und wieder vor kommt des trolller auf bzw in Safezone rdm machen ist es so ein wenig sicherer...

      Spielerlebniss ist so nun ja Marktplatz rumgammeln und ja rummgammeln... die inoffiziele absprache mit dem farmen von 6-12 bringt mir nix durch den job...

      Genau so warum zb kann man es net einführen des wenn kein Thw on ist aber Polizei des wenigstens die dann wiederbeleben dürfen mir is des öfteren schon en bergen-ruck. verloren gegangen weil ja keiner da war... boot aus gestiegen und tot.... copoliot und konnte nicht wiederbelebt werden..... 'Lkw explodiert beim abladen container.... oder Rucksack behalten nach dem respawn mit equipment.... ganz im sinne "WE SCRIPT YOU PLAY"
    • Das Problem was ich sehe ist das große bzw. sehr starke Gruppierungen kleinere Gruppe und Einzelpersonen unterdrücken oder "in Schach" halten wollen, sodass diese keine Chance haben etwas zu erreichen.
      Das ganze wäre ja noch halb so schlimm wenn man einem nur 70-80% abnehmen würde, aber auch mit gutem Rp bekommt man nichts. Das liegt denke ich daran das die meisten Spieler Geld an die erste Stelle stellen.
      Und wenn manchen Spieler dadurch der Spaß genommen wird finde ich das sehr schade.

      Mfg Mayhem
    • Wir waren die Partei die dich am Diamanten-Händler überfallen hat, wenn du so negativ auf uns zu sprechen bist und mit sowas kommst wie: jaja, "leck mich am arsch" mal sehen wie viel am Ende noch übrig bleibt und halt nicht mal richtig mit uns redest, was erwartest du? Dass wir dir dann die ganze Tour lassen? Such dir Leute mit denen du zusammen farmst, ruf die Polizei oder sonstiges. Arma 3 ist immer noch eine Kriegssimulation und wenn du dich hier ausheulst, weil du mal überfallen wirst, dann spiel Farmingsimulator. Überfälle gehören dazu, man macht nicht immer profit, das ist so und damit muss man auch leben. Anderweitig schließ dich irgendeiner Gruppierung an und fertig.
    • ForceMayhem schrieb:

      Das Problem was ich sehe ist das große bzw. sehr starke Gruppierungen kleinere Gruppe und Einzelpersonen unterdrücken oder "in Schach" halten wollen, sodass diese keine Chance haben etwas zu erreichen.
      Das ganze wäre ja noch halb so schlimm wenn man einem nur 70-80% abnehmen würde, aber auch mit gutem Rp bekommt man nichts. Das liegt denke ich daran das die meisten Spieler Geld an die erste Stelle stellen.
      Und wenn manchen Spieler dadurch der Spaß genommen wird finde ich das sehr schade.

      Mfg Mayhe
      Da muss ich dich leider eines besseren belehren. Ich habe mit ein paar Freunden auch schon an der Hero Küche überfallen. Das RP war am ende so gut das wir uns nur jeder einen vollen Rucksack genommen haben. Ich muss dazu sagen das wir zu dritt waren und er alleine. Also kannst du es nicht Pauschalisieren das du immer alles und von jedem abgenommen bekommst. Es kommt halt auch immer auf das RP an, was ich noch sehr hoch schätze.

      Natürlich sehen es manche Menschen wie der Herr über mir als "Kriegssimulation", jedoch würde ich sagen das sich "ArmA 3" durch die RP Server deutlich weiter entwickelt hat. Klar gehören überfälle dazu. Jedoch muss man nicht immer sein "Opfer" mit dem Blei seiner Waffe ausstopfen sofern das RP gut geführt wird. Wehrt sich jedoch das "Opfer" Ist es durchaus verständlich das zumindest die Hälfte wenn nicht sogar alles weg ist.
    • Stichwort : Kriegssimulation

      Arma an sich ist als Kriegssimulation entwickelt worden .
      Die einzelnen Spiel Modi , die sich dann entwickelt haben treffen aber nur noch teilweise den Kern der Grund Idee .

      Ich denke gerade ein Rollenspiel Server ist sehr weit weg vom Gedanken des Krieges , von daher trifft dort der Ursprüngliche Gedanke nicht mehr zu .

      Was also daraus machen ?

      Die einfachsten Grundlagen eines menschlichen (virtuellen ) zusammen leben sollten , denke ich, als Gerüst dienen .
      Schon Mutti sagte immer " Was du nicht willst das man dir tu , das füge keinem anderen zu "

      Bedeutet im Kontext des eigentlichen Thema : als Täter mache eine saubere Geschichte , sei fair und denke auch mal 5 Minuten vorher drüber nach .

      Als Opfer halte dein Leben hoch und sei ebenfalls fair .

      Ist doch eigentlich ein guter Anfang .



      Auch an dieser Stelle nochmals der Apell an die großen und gefährlichen Rebellen da draußen : Gegner auf Augenhöhe sind viel interessanter . Einem Baby den Lolli klauen kann jeder Depp .
    • Nein! Arma 3, in der Form wie wir es spielen, ist keine Kriegssimulation sondern eher eine Lebenssimulation. Dennoch steht der Spaß an erster Stelle.

      @Tom Paris ich wollte euch keines Falls angreife. Mir ist sowohl bewusst das ihr nicht selten Rp macht. Ich wollte nur sagen das es genug Gruppierungen und Situationen gibt in denen Rp selten eine Rolle spielt sondern das für manche nur Geld zählt.
    • Dean Savage schrieb:

      Wir waren die Partei die dich am Diamanten-Händler überfallen hat, wenn du so negativ auf uns zu sprechen bist und mit sowas kommst wie: jaja, "leck mich am arsch" mal sehen wie viel am Ende noch übrig bleibt und halt nicht mal richtig mit uns redest, was erwartest du? Dass wir dir dann die ganze Tour lassen? Such dir Leute mit denen du zusammen farmst, ruf die Polizei oder sonstiges. Arma 3 ist immer noch eine Kriegssimulation und wenn du dich hier ausheulst, weil du mal überfallen wirst, dann spiel Farmingsimulator. Überfälle gehören dazu, man macht nicht immer profit, das ist so und damit muss man auch leben. Anderweitig schließ dich irgendeiner Gruppierung an und fertig.
      mahlzeit nun kein plan ob ihr es wart am Dia händler aber es geht mir ja net um deisenb einen überfall.... 25 touren 22 überfälle bei 3 davon haben se mir wenigstens 150k gelassen kann ich mit leben...mus i ja dann :D sowas ist ein feiner Zug zeigt auch von,hmm ich betitel es mal als Ehrenhaft.

      Bei illegalen Touren würdet ihr nix von mir darüber hören da finde ich des auch sinnvoll es soll ja nicht zu leicht sein ne stange Geld zumachen sprich sich mit einigen abzusprechen unterstützen etc....

      Wenn ihr des wart bei mir, nun denkse wenn ihr mir so aggro auf mich einredet des ich da wie im liebesrausch mit auch durch blümchen spreche? lass mi kurz überlegen......NICHT :-). da hab ich andere bessere Überfälle erlebt. ach namen ,Clan Tags erwähne ich aus Prinzip nicht aber die die mir was gelassen haben ein grossel Lob für fairplay.
      Dann der spruch mal sehen wegen was über lassen bzw ich soll mich beim nächstenmal bei euch melden war von mir ganz klar es liegt an euch ob ich überhaupt noch was farme.... endresultat..... leerer Lkw.... merkse selber wa. Nun falls ihr imstande seit stellt euch doch mal vor wie es ist wenn ihr an meiner stelle wärt, bedenke 25 touren 22 überfälle..... innerhalb 5 tagen. und ach zu dem noch vom kollegen die WAffe erpressen diese auf dem Boden zu Legen, Fehlt echt noch der spruch Klammoten aus etc....

      Stimmt es basierd auf Kriegssimulator ist aber gemoddet oder?

      P.s ist zwar Sauer und gefrusstet geschrieben aber die reale welt ist schon genug voller Arsc.......(heist jetzt net ihr seit Arsc.......) und egoisten..... warum spielt man wohl so ein Spiel unterhaltung abschalten...
    • jedoch kann man nicht alles so mit regeln minimieren das macht die Dynamik kaputt und im Normalfall regelt sich eine wirtschaft von alleine wenn es auch Gruppen gibt die zb. Farm Schutz etc. geben.

      Ich persönlich habe damals mit Altis Life angefangen und wurde sehr oft überfallen. Es hat aber den gewissen reits ausgemacht die Tour sicher und mit Taktik und evtl. Mit Leuten die ich nichtmals kannte durch zu bekommen.

      Gruß
    • voiceattack schrieb:

      es gibt auch einen online mod für den Euro truck Simulator
      Sehr hilfreich, Danke.

      Ok, also sollen alle, die es satt haben in einer Tour überfallen zu werden und dann noch bis auf die Unnerbux ausgezogen werden, einfach nicht mehr spielen?

      Gute Idee, ich frage mich nur gerade wer dann überfallen werden soll ?

      Wie wäre es denn mit Fairness? Mit Sprechen, statt schießen? Mit zusammen spielen statt gegeneinander?

      Ist es denn wirklich zu viel verlangt mal darauf zu schauen das jeder sein " Leben" führen kann ohne das ihm innerhalb von 10 Minuten auf dem Server die Lust vergeht , weil er egal bei welcher Tour seine Ladung, seinen LKW und an Ende noch sein Leben verliert ?

      Wir schreiben es uns auf die Fahne ein RP Server zu sein und ich sage ganz ehrlich - der Server kann nur so gut sein wie seine Spieler und ich möchte wahrlich nicht das der gute Ruf in den Dreck gezogen wird.

      Also Rebellen und sonstige Täter- nehmt zur Kenntnis das ihr gerade euren Opfern das Spiel verleidet und denkt mal in Ruhe darüber nach .

      Ich sage es nochmal: Behandele andere so, wie du selber behandelt werden möchtest .
      So schwer ist es ja nun auch nicht .


      Habe die Ehre, Taschi
    • Pumba8130 schrieb:

      Dean Savage schrieb:

      Wir waren die Partei die dich am Diamanten-Händler überfallen hat, wenn du so negativ auf uns zu sprechen bist und mit sowas kommst wie: jaja, "leck mich am arsch" mal sehen wie viel am Ende noch übrig bleibt und halt nicht mal richtig mit uns redest, was erwartest du? Dass wir dir dann die ganze Tour lassen? Such dir Leute mit denen du zusammen farmst, ruf die Polizei oder sonstiges. Arma 3 ist immer noch eine Kriegssimulation und wenn du dich hier ausheulst, weil du mal überfallen wirst, dann spiel Farmingsimulator. Überfälle gehören dazu, man macht nicht immer profit, das ist so und damit muss man auch leben. Anderweitig schließ dich irgendeiner Gruppierung an und fertig.
      mahlzeit nun kein plan ob ihr es wart am Dia händler aber es geht mir ja net um deisenb einen überfall.... 25 touren 22 überfälle bei 3 davon haben se mir wenigstens 150k gelassen kann ich mit leben...mus i ja dann :D sowas ist ein feiner Zug zeigt auch von,hmm ich betitel es mal als Ehrenhaft.
      Bei illegalen Touren würdet ihr nix von mir darüber hören da finde ich des auch sinnvoll es soll ja nicht zu leicht sein ne stange Geld zumachen sprich sich mit einigen abzusprechen unterstützen etc....

      Wenn ihr des wart bei mir, nun denkse wenn ihr mir so aggro auf mich einredet des ich da wie im liebesrausch mit auch durch blümchen spreche? lass mi kurz überlegen......NICHT :-). da hab ich andere bessere Überfälle erlebt. ach namen ,Clan Tags erwähne ich aus Prinzip nicht aber die die mir was gelassen haben ein grossel Lob für fairplay.
      Dann der spruch mal sehen wegen was über lassen bzw ich soll mich beim nächstenmal bei euch melden war von mir ganz klar es liegt an euch ob ich überhaupt noch was farme.... endresultat..... leerer Lkw.... merkse selber wa. Nun falls ihr imstande seit stellt euch doch mal vor wie es ist wenn ihr an meiner stelle wärt, bedenke 25 touren 22 überfälle..... innerhalb 5 tagen. und ach zu dem noch vom kollegen die WAffe erpressen diese auf dem Boden zu Legen, Fehlt echt noch der spruch Klammoten aus etc....

      Stimmt es basierd auf Kriegssimulator ist aber gemoddet oder?

      P.s ist zwar Sauer und gefrusstet geschrieben aber die reale welt ist schon genug voller Arsc.......(heist jetzt net ihr seit Arsc.......) und egoisten..... warum spielt man wohl so ein Spiel unterhaltung abschalten...
      Dein Kollege musste die Waffe auf den Boden legen, weil wir mit dem Heli abgezogen sind. Er hat sie dannach ganz normal wieder aufgehoben?! Sei mal lieber froh, dass dir nur die Ware weggenommen wird/wurde und nicht auch noch deine Ausrüstung.
    • N Sebrasky schrieb:

      Ok, also sollen alle, die es satt haben in einer Tour überfallen zu werden und dann noch bis auf die Unnerbux ausgezogen werden, einfach nicht mehr spielen?
      Jetzt stell es mal nicht so dar, als würden permanent alle Leute dauerhaft und ununterbrochen überfallen, ausgezogen, abgezogen und erschossen werden... Ich spiele seit einigen Wochen und wurde genau drei mal überfallen. Einmal habe ich dabei etwas von meiner Ware verloren, einmal haben die Räuber alles verloren und einmal haben die Räuber sich gegenseitig erschossen. Ich finde, das ist eine faire Quote.

      Ich hätte niemals gedacht, das ich das mal sage, aber Dean Savage und seine Gang haben das einzig richtige gemacht. Wenn jemand einen Überfall nicht ernst nimmt ist es genau so non-RP wie ein RDM und gehört gehörig bestraft. Ich hätte es richtig gefunden, wenn sie dem Jungen das letzte Hemd abgenommen hätten... ARMA ist halt hart und nicht für jeden geeignet.


      N Sebratsky schrieb:

      Ich sage es nochmal: Behandele andere so, wie du selber behandelt werden möchtest .
      Und genau deshalb spielen Leute ein RP Game. Weil man einfach mal was machen kann, was im echten Leben nicht geht. Wenn ich durch die Gegend laufen möchte und mich nett unterhalten will, gehe ich nach draußen. Wenn ich mit einer Knarre in der Hand andere überfallen möchte, starte ich ARMA.

      Ich glaube das große Problem ist, das die Polizei nicht einmal ansatzweise in der Lage ist, die Leute zu beschützen. Wieso ich dieser Meinung bin möchte ich hier nicht diskutieren - wer es wissen möchte darf mich aber gerne jederzeit im TS anschreiben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mav Mc Pommes ()

    • @ Mav Mc Pommes Ich kann dir das auch sagen aber ist ja net thema, ich muss mich der Meinug von N.Sebrasky anschliesen. Es ist mir sowas schonmal unter gekommen das ist dass Problem das es für mich ein Déjà-vu ist welches genauso schon mal passiert ist ich sage nur do what your have to do but don´t cry. Anderer Seits ist es so das die großen/starken oder ähnlich Gruppen nicht immer sehr freundlich verhalten ich mein klar muss man rebellisch sein doch ich finde wo es Richtung Power RP oder Fail RP oder RDM geht muss es aufhören den einen schlechten ruf wie (..Name des Gemeinten Server nur als Kürzel....) TL zu haben sollte genauso nicht passieren wie es dort war. und dieser existiert nicht mehr aber das ist ja altes Gemüse. Aber was ich damit sagen will Reißt euch zusammen und macht ein Gentelmann´s Agreement.

      gz Grimes

      Ps. wer weiß welcher server es ist kann mir ja sagen welcher.
    • Dean Savage schrieb:

      Dein Kollege musste die Waffe auf den Boden legen, weil wir mit dem Heli abgezogen sind. Er hat sie dannach ganz normal wieder aufgehoben?! Sei mal lieber froh, dass dir nur die Ware weggenommen wird/wurde und nicht auch noch deine Ausrüstung.
      Sei mal lieber froh, dass dir nur die Ware weggenommen wird/wurde und nicht auch noch deine Ausrüstung.

      wenn man sollche aussagen macht sollte man erst mal die serverregeln lesen
    • Ich bin mir jetzt nicht 100% sicher aber da die 50% Regel abgeschafft wurde ist glaub ich auch die Regel mit der Ausrüstung hinfällig.
      Ich bin vielleicht nicht deine erste Liebe, dein erster Kuss oder dein erstes Date. Aber ich möchte in allem die letzte sein.


      Verliebe dich nicht in die schönste Frau, verliebe dich in eine Frau die deine Welt zur schönsten macht.


      <3


    • Also bei 25 Farmrouten 22 mal überfallen zu werden in fünf Tagen, Respekt. Ich kann immer noch an zwei Händen abzählen, wie oft ich überfallen wurde auf dem Server. Größere oder "alte" Gangs in dem Sinne zu pauschalisieren zeugt auch nicht von Authentizität deiner Aussagen. Die Karte des verlorenen Donators hast du auch gut ausgewählt, damit du nicht nur von Spielern sondern auch vom Team Aufmerksamkeit bekommst. Ich weiß, damit willst du nur deine Entschlossenheit darstellen und deiner Aussage Gewichtung geben, aber deine Argumentationsweise ist rein emotional. Wenn du Dampf ablassen willst ok. Aber wenn du Veränderung wünscht, dann bleib sachlich, stell dein Problem dar und zeig einen möglichen Lösungsweg.


      Ich kann nur an die Rebellen nur sagen, wenn Leute kooperieren und schönes RP machen, belohnt es. Wenn sie selbst RP einbauen das Spaß macht, belohnt es. Gibt Zivs die Chance, es mit RP zu lösen bzw. den Verlust zu minimieren. Muss man das RP aus den Fingern saugen, weigert sich der Ziv RP zu machen oder geht out of RP, nimmt halt alles mit.

      Überfälle gehören zum Spiel. Wenn ihr eine kleine Gruppe seid, bleibt vorsichtig beim Verkäufer. Ein Rebell muss vor Ort sein um den Überfall anzusagen, also schaut euch um. Meinetwegen lasst nur einen mit nem SUV vorfahren. Wenn ihr jemand seht, ruft die Polizei und lasst sie den Verkäufer räumen. Bereitet einen Notruftext vorab vor, damit ihr im schlimmsten Fall nur noch strg+v an die Polizei abschicken müsst. Tretet einer Gruppierung bei oder kooperiert mit einer Gruppe. Es gibt viele Möglichkeiten, Überfälle zu minimieren.

      Altis Life ist weder ein Farming Simulator noch eine Kriegssimulation. Versteift euch nicht auf "mehr mehr mehr Geld" und nur ballern.

      N. Sebrasky schrieb:

      Auch an dieser Stelle nochmals der Apell an die großen und gefährlichen Rebellen da draußen : Gegner auf Augenhöhe sind viel interessanter . Einem Baby den Lolli klauen kann jeder Depp .

      Die Gegner auf Augenhöhe siehst du vllt. in einer Humming vorbeifliegen. Ausser gelegentlich beim Flugzeugwrack treffen Rebellen nicht auf Rebellen. Wenn doch, dann ist es mal ein einzelner oder zwei am Hero farmen, was auch nicht gerade auf Augenhöhe ist, wenn man deutlich in der Mehrzahl ist. Da bleibt nur Zentralbank, wenn man nicht in der Überzahl sein will.
    • Pepe Romero schrieb:



      N. Sebrasky schrieb:

      Auch an dieser Stelle nochmals der Apell an die großen und gefährlichen Rebellen da draußen : Gegner auf Augenhöhe sind viel interessanter . Einem Baby den Lolli klauen kann jeder Depp .
      Die Gegner auf Augenhöhe siehst du vllt. in einer Humming vorbeifliegen. Ausser gelegentlich beim Flugzeugwrack treffen Rebellen nicht auf Rebellen. Wenn doch, dann ist es mal ein einzelner oder zwei am Hero farmen, was auch nicht gerade auf Augenhöhe ist, wenn man deutlich in der Mehrzahl ist. Da bleibt nur Zentralbank, wenn man nicht in der Überzahl sein will.
      Das finde ich in der Tat schade, wenn die Rebellen fast nie zueinander kommen.

      Es gibt doch mehrere größere Gruppen- überfallen die sich nie gegenseitig ?

      So richtig mit Positionieren und so, oder Geiseln der Gruppierung nehmen oder sich einfach mal eine schöne Schießerei liefern?

      Schade .