Telefonnummern / Überarbeitung Nachrichtensystem?

    LIVEYOURLIFE WIPE ERKLÄRUNG

    • Telefonnummern / Überarbeitung Nachrichtensystem?

      Wie wäre es mit einer Überarbeitung des Telefonsystems dahingehend, dass jeder Spieler eine eineindeutige Telefonnummer (Hashing?) bekommt, über die diese Person dann SMS empfangen kann? Im Telefon sollte es dann eine Möglichkeit geben, Nummern mit einem Namen einzuspeichern. Die Namen der eingespeicherten Nummern werden dann wie jetzt im Telefon angezeigt. Zudem sollte eine Möglichkeit bestehen, die Nummer des eingespeicherten Kontakts anzeigen zu lassen. Ein Wahlblock sollte vorhanden sein, damit man Nummern eingeben und eine SMS-Konversation aufbauen kann. Die Polizei und das THW sollten wie jetzt per Notruf erreichbar sein.

      Gedanke dahinter: Würde das RP in dem Sinne fördern, dass man dann auch wenn man die Nummer der jeweiligen Person nicht kennt, welche jemandem eine SMS schickt, wirklich nicht weiß, von wem die SMS kam. Somit würden anonyme Nachrichten an die Polizei wirklich existieren und auch die Ermittlungsarbeiten der Polizei etwas anspruchsvoller machen. Auch zwischen den Zivilisten ist es dann beispielsweise möglich, anonyme Nachrichten zu schreiben und so unter Anderem auch anonym Aufträge per SMS an Andere zu schicken. Des Weiteren könnte man eben als FIrma/Gruppierung rp-technisch eine Hotline haben (welche z.B. auf den Leader läuft), was wiederum ganz nette Effekte hat, welche das RP fördern.

      Dies wäre meiner Meinung nach ziemlich nice, bin auch gerne auf Anregungen per Antwort auf diesen Post gespannt.
      Bei Dislike unbedingt Kommentar warum! Unbegründete Dislikes interpretiere ich als ungültige Meinungen!

      Gruß Borris Bägger | Andy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von WastlSepp ()

    • "Die Polizei und das THW sollten wie jetzt per Notruf erreichbar sein."

      Wie ist das gemeint, das man erstmal 110 eingeben muss oder einfach drauf klickt? Weil ich mir das sehr stressig, dass wenn man überfallen wird man erstmal 110 eingeben muss und dann die Nachricht, deswegen bin ich eher dagegen wenn der Notruf mit Wahlblock abgegeben werden muss.
    • Ich finde die Idee an sich nicht schlecht, nur sollte man dann der Polizei die Möglichkeit geben

      A) Dein Telefon an sich zu nehmen un zu prüfen ob du derjenige warst der diese Nachrichten verschickt hat
      B) ihnen Mittel zur Verfügung stellen zu ermitteln wer die anonyme Nachricht gesendet hat.

      Ansich würde ein [anonym] im Dispatch der Polizei und eventuell ein Hinzufügen von "prepaid" mit einer random Nummer ausreichen um eine solch gewünschte Sitation zu starten. Sollte die Polizei dann nicht damit arbeiten wäre es ein Rp Fail.
      Es müsste vielleicht dann in die Polizeiregeln mit einfließen wie man auf einen anonymen Notruf reagieren sollte wäre ansich sofort machbar.


      Wie gesagt, an sich finde ich die Idee toll, bin gespannt was draus wird. search
    • Jake Roberts schrieb:

      Ich finde die Idee an sich nicht schlecht, nur sollte man dann der Polizei die Möglichkeit geben

      A) Dein Telefon an sich zu nehmen un zu prüfen ob du derjenige warst der diese Nachrichten verschickt hat
      B) ihnen Mittel zur Verfügung stellen zu ermitteln wer die anonyme Nachricht gesendet hat.


      Es müsste vielleicht dann in die Polizeiregeln mit einfließen wie man auf einen anonymen Notruf reagieren sollte wäre ansich sofort machbar.

      Der Sinn würde ja vollkommen verfallen, wenn die Polizei in der Lage wäre den Absender der anonymen Nachricht zu ermitteln. Es geht ja lediglich darum, dass man kein *anonym* davor schreiben muss sondern einfach einen Haken in besagtes Kästchen setzten kann, ist eine Kleinigkeit, die aber den RP Fluss fördert.

      Zu deinem Punkt, dass in die Polizeiregeln einfließen zulassen, denke ich das dabei Handlungsspielraum gelassen werde sollte und man das nicht konkret Regulieren sollte, ist ja derzeit auch nicht der Fall.
      Milf is ♥ Milf is life!
    • Die Mittel müssten dann schon aufwändig sein um denjenigen zu eriwschen aber es unmöglich zu machen finde ich dumm. Ich habe 2 Vorschläge für dich um dir zu erklären was ich mir vorstelle:

      Man kauft ein Funkgerät oder Handy im Laden, es gibt verschiedene Modelle in verschiedenen Preisklassen, sodass es neueren Spielern schwerer fällt sich vor der Polizei zu verstecken. Je länger man da ist desto besser ist das Handy und somit die Gefahr geringer, von der Polizei geortet zu werden oder was auch immer.

      ODER

      Man überlässt es dem Zufall oder einer gewissen Warscheinlichkeit ob die Rückverolgung der Polizei erfolgreich ist. Aber sowas schreit eher wieder nach Mod bzw Arbeit die man sich mit einem einfachen ANONYM das man hinter oder besser vor die Nachricht setzt klärt. Und schon wäre der Rp Fluss gefördert und dieses eine Wort ist auch die "kleinigkeit" die du suchst
    • Jake Roberts schrieb:

      Die Mittel müssten dann schon aufwändig sein um denjenigen zu eriwschen aber es unmöglich zu machen finde ich dumm. Ich habe 2 Vorschläge für dich um dir zu erklären was ich mir vorstelle:

      Man kauft ein Funkgerät oder Handy im Laden, es gibt verschiedene Modelle in verschiedenen Preisklassen, sodass es neueren Spielern schwerer fällt sich vor der Polizei zu verstecken. Je länger man da ist desto besser ist das Handy und somit die Gefahr geringer, von der Polizei geortet zu werden oder was auch immer.

      Nun, wenn die Polizei dich anhand deines Handy's orten könnte wäre das einem GPS-Tracker gleich zusetzten, welche du nicht loswerden könntest, was leicht übertrieben wäre. Dann müsste man in der Lage sein Telefon wegzuwerfen. Ich denke was den Punkt anonym angeht, sollte man es so einfach wie möglich halten, sprich ein Kästchen hinzuzufügen welches man per Klick aktivieren kann um so zu verhindern, dass dort steht wer die Nachricht geschickt hat. Komplexere Methoden bzw. eine komplette Neuüberarbeitung des Telefonsystems würden viele Fragen und Unbekanntheit aufwerfen bzw. stark in Richtung task force radio deuten. Klar wäre eine Funktion, wie beim Niederschlagen das ausrauben --> Telefon / Kommunikationsmittel abnehmen sehr schön, jedoch müsstest du wie oben beschrieben dann wahrscheinlich das gesamte Telefonsystem überarbeiten. Das Telefon wäre dann ingame entweder wirklich das Funkgerät sprich dieses.




      Oder als Z-Item hinzuzufügen und dann per Mod halt funktionstüchtig zu machen.

      Was mir schon reichen würde wäre folgender "Button"


      Welcher lediglich die Funktion hat, dass der Name beim Dispatch nicht angezeigt wird.
      Wo genau oder wie man den gestaltet darf man sich dann gerne im Nachhinein überlegen. Ob wie oben abgebildet anstelle von Absenden einen 2ten Knopf für Anonym oder als Kästchen zum anklicken etc etc. Gibt es sicher tausende Möglichkeiten und Varianten wie man das gestalten kann.
      Milf is ♥ Milf is life!
    • Mods wird es hier auf dem Server nicht geben da bin ich mir sicher. Denn dann würde ich als erster nach Task Force Radio für den Thw brüllen da mir die Wisperlisten auf den Zeiger gehen. Nicht nur weil immer irgendwer außer dienst ausversehen wispert, sondern weil man nie weiß ob man vorher lang genug den Knopf gedrückt hat und auch alles ankam.

      Um aufs Thema zurückzukommen, wer die Hände hochnimmt und dessen Handy abgenommen wird aber trotzdem SmS verschick begibt sich genau wi es bei dem was ich nur immer wieder vorschlagen kann ANONYM auf die RP Fail Schiene. Wenn die Polizei den Namen trotzdem nutzt kannst du nachweisen via SMS Verlauf das es Anonym war. Somit habt ihr euren Willen und die Admins keine unnötige und ja aktuell wäre es unnötige Arbeit. Es braucht keinen Haken damit der Name verschwindet.

      Und mit Ortung meinte ich oben übrigens nicht zwangsläufig Standort sondern eher z.B. inneralb des Rps oder mit vorgeschlagenen Hilfsmitteln rausfinden, wer wann wo dieses Handy gekauft hat, heißt Baumärkte abklappern und nachfragen.

      Soll heißen: Kaufst du in Sofia dein Handy, nutzt es muss die Polizei z.B. alle Baumärkte abklappern und an jedem Schild nachprüfen ob es da gekauft wurde. Das würde dann so aussehen das die Polizei da dann einen Verarbeitungsbalken hat wie die Zivisbeim Verarbeiten oder Tanken und dann eine Chance (über die man noch streiten könnte) besteht das sie vom Baumarktinhaber erfahren wer es gekauft hat. Das bedeutet nicht nur das die Polizei sich mehr ausbreiten muss sondern auch das ihr nicht 100% sicher sein sollt. Es ist DUMM und overpowert wenn der Zivilist anonyme Nachrichten schreibt aber nicht belangt werden kann. Ein gewisses Risiko sollte bei illigalen Aktivitäten immer sein und sei es nur um mit der Polizei zu verhandeln bzw Rp zu führen.

      Damit wäre das erledigt
    • xTobi schrieb:

      Dann wären es ebenfalls wünschenswert, dass man nicht auf das Telefon zugreifen kann, wenn man die Hände oben hat.

      Jake Roberts schrieb:

      Um aufs Thema zurückzukommen, wer die Hände hochnimmt und dessen Handy abgenommen wird aber trotzdem SmS verschick begibt sich genau wi es bei dem was ich nur immer wieder vorschlagen kann ANONYM auf die RP Fail Schiene. Wenn die Polizei den Namen trotzdem nutzt kannst du nachweisen via SMS Verlauf das es Anonym war. Somit habt ihr euren Willen und die Admins keine unnötige und ja aktuell wäre es unnötige Arbeit. Es braucht keinen Haken damit der Name verschwindet.

      Natürlich ist das Fail-RP, wenn man eine sms an die cops schickt, wenn man keinen Funk mehr hat und die Hände oben hat. Deswegen schrieb ich ja bereits, dass es wünschenswert wäre, dass der Zugriff auf das Telefon verweigert wird, wenn man die Hände oben hat. Wie schon gesagt, mir geht's nur um eine kleine Funktion um dieses "Anonym" nicht schreiben zu müssen & es so einfließen zu lassen. Deine Vorstellungen sind um einiges Komplexer.
      Milf is ♥ Milf is life!
    • xTobi schrieb:

      Wie schon gesagt, mir geht's nur um eine kleine Funktion um dieses "Anonym" nicht
      schreiben zu müssen & es so einfließen zu lassen. Deine
      Vorstellungen sind um einiges Komplexer.
      Klar sind sie komplex aber es geht alles in Richtung Arbeit die man sich nicht machen muss wenn man einfach EIN WORT ...wirklich nur ein Wort in die SMS einfügt ... bis du wirklich so faul das man nichtmal das schafft was wirklich das einfachste der Welt ist? Hab doch VErständnis das ich euch eine Option biete die die Admins nicht belastet, denn die sind es die euren Wunsch in die Tat umsetzten müsstet nicht ihr. Und am schlimmsten wäre es dann wenn es A) nicht funktioniert oder B) nicht wie ihr es wolltet.

      Und wie schon gesagt, eine reine Anonymtaste ist meiner MEinung nach nicht zu empfehlen da es zum trollen bzw zuspammen des Funks des Thw´s bzw der Polizei genutzt werden kann und B ihr dann nicht befürchten müsst geschnappt zu werden.

      Warum schreibt ihr anonym? weil ihr nicht wollt das die Polizei weiß wer da schreibt um euch nicht vielleicht doch zu schnappen, aber so seid ihr maskiert unterwegs und am Handy. Das wäre zu viel, da fehlen die Schweißperlen am Arsch wenn die Polizei in der Nähe ist und gerade das ist doch schön wenn man nicht weiß ob die Cops wissen wer ihr seid oder nicht. Aus dieser Unsicherheit kann sich jederzeit eine beliebige Situation entwickeln, sei es ein Missverständnis aufklären oder am Ende doch eine VErfolgungsjagd. Sicher sein sollt ihr nie zu 100%.


      ABer das ist nur MEine MEinung und mehr sage ich dazu nicht wer zu faul ist ANONYM zu schreiben dem kann man nicht helfen :)
    • Jake Roberts schrieb:

      ABer das ist nur MEine MEinung und mehr sage ich dazu nicht wer zu faul ist ANONYM zu schreiben dem kann man nicht helfen :)

      Hat nichts mit Faul sein zu tun, wenn ich "anonym" schreibe, wissen die Cops trotzdem von wem es kam, klar müssen sie es ignorieren, dass sie meinen Namen gelesen haben, dennoch wird es unbewusst Auswirkungen haben. Ich bezweifle stark, dass die Funktion ausgenutzt werden würde um den THW zuzuspammen. Ich denke du verstehst den Sinn dahinter nicht ganz, also werde ich dich mit deine Meinung da stehen lassen.
      Milf is ♥ Milf is life!
    • Marty McFly schrieb:

      wie währs wenn man die Koordinaten für pol und thw mitschicken kann und das dann auf der karte angezeigt wird bei der polizei und dem thw

      also peer Knopfdruck hinzufügen oder nicht

      Optional absolut wünschenswertes Feature.

      xTobi schrieb:

      Dann wären es ebenfalls wünschenswert, dass man nicht auf das Telefon zugreifen kann, wenn man die Hände oben hat.

      Aus meiner Sicht als Cop, mit viel Rebellenerfahrung auf dem Server, definitiv. Als Rebelle kündigt man mündlich an, dass man die Kommunikationsmittel weggenommen hat und packt das ins RP. Dennoch interessiert das manche nicht, besonders wenn diese bereits am tippen sind. Das Wegnehmen der Kommunikationsmittel als Ingame-Feature würde das aushebeln (speziell Notrufe). Klar wird ein großer Teil weiter im TS Infos weitergeben, aber das ist hier nicht unterbindbar. Wenigstens müssen bei Kooperation die Rebellen weniger die Intervention der Polizei fürchten und nehmen sich dafür evtl. mehr Zeit für das RP mit dem Opfer ;D

      Thema Anonym: auch wenn ihr das schreibt, können Cops ihr Hirn nicht einfach ausschalten. Wenn man einen Namen wiedererkennt, weiß man vllt. schon, in welcher Base die Übergabe der Geisel stattfindet, bereitet sich mental darauf vor und überlegt sich bereits Pläne für das Vorgehen. Wenn es komplett anonym ist, würde es selbstverständlich das RP weniger verfälschen. Andererseits werden wir vermutlich dauerhaft anonyme Fakenotrufe erhalten und diese irgendwann ignorieren oder eine Änderung des Systems fordern.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pepe Romero () aus folgendem Grund: Thema Anonym

    • xTobi schrieb:

      Jake Roberts schrieb:

      ABer das ist nur MEine MEinung und mehr sage ich dazu nicht wer zu faul ist ANONYM zu schreiben dem kann man nicht helfen :)
      Hat nichts mit Faul sein zu tun, wenn ich "anonym" schreibe, wissen die Cops trotzdem von wem es kam, klar müssen sie es ignorieren, dass sie meinen Namen gelesen haben, dennoch wird es unbewusst Auswirkungen haben. Ich bezweifle stark, dass die Funktion ausgenutzt werden würde um den THW zuzuspammen. Ich denke du verstehst den Sinn dahinter nicht ganz, also werde ich dich mit deine Meinung da stehen lassen.
      Sorry aber muss gerade lachen, ich kenne es von anderen Servern bei denen so eine Funktion existierte, das gibt Trollern eine Chance anonym sinnlose Nachrichten zu senden und keiner außer vielleicht den Admins weiß wer es war. Denk doch mal nach, KEIN Name heißt man kann als Thw niemanden wegen Spam auf die Blacklist setzten bzw Dispatch Abuse, wie auch immer. Und es betrifft nicht nur den THW wie ich schon sagte.

      Wenn du innerhalb deines Rp´s das Gefühl hast der Cop nutzt die Info die er nicht nutzen darf gegen dich hast du ihn ja an der Backe. Legt er aber innerhalb seines Rp´s offen, das du es warst kannst du ihm garnichts. Wie ich schon sagte und du solltest bitte genau lesen, zu 100% sicher sollte keiner sein, trotzdem darf er die Info nicht nutzen. Wenn er es tut hast du dne Verlauf in deinem Handy und kannst ihn im Ts nach einem Restart oder nachdem die Aktion gelaufen ist im Ts darauf ansprechen. Es klingt hier trotzdem irgendwie nach Faulheit, man windet sich darum ein Wort zu schreiben weil man Angst vor Fail Rp des anderen hat? Ich bitte dich :)
    • Jake Roberts schrieb:

      Sorry aber muss gerade lachen, ich kenne es von anderen Servern bei denen so eine Funktion existierte, das gibt Trollern eine Chance anonym sinnlose Nachrichten zu senden und keiner außer vielleicht den Admins weiß wer es war. Denk doch mal nach, KEIN Name heißt man kann als Thw niemanden wegen Spam auf die Blacklist setzten bzw Dispatch Abuse, wie auch immer. Und es betrifft nicht nur den THW wie ich schon sagte.
      Wenn du innerhalb deines Rp´s das Gefühl hast der Cop nutzt die Info die er nicht nutzen darf gegen dich hast du ihn ja an der Backe. Legt er aber innerhalb seines Rp´s offen, das du es warst kannst du ihm garnichts. Wie ich schon sagte und du solltest bitte genau lesen, zu 100% sicher sollte keiner sein, trotzdem darf er die Info nicht nutzen. Wenn er es tut hast du dne Verlauf in deinem Handy und kannst ihn im Ts nach einem Restart oder nachdem die Aktion gelaufen ist im Ts darauf ansprechen. Es klingt hier trotzdem irgendwie nach Faulheit, man windet sich darum ein Wort zu schreiben weil man Angst vor Fail Rp des anderen hat? Ich bitte dich :)

      Lies den Post von Pepe Romero, der scheint es verstanden zu haben, worauf ich hinaus will.
      Hast deine Aussage doch selbst beantwortet --> sollte es zu einem spam kommen / abuse der anonym Funktion einem Admin mitteilen der leitet dann weitere Schritte ein.
      Denke es gibt nicht als zu viele die sich einen Spaß draus machen dem thw / den cops per anonym funktion zuzuspammen. Oder wie häufig werdet ihr derzeit zugespammt von einzelnden Personen?
      Wird durch die Anonym Funktion nicht zunehmen, da das Prinzip das selbe bleibt. Spammt jemand so wendest du dich an einen Admin und der kümmert sich drum.
      Milf is ♥ Milf is life!