Idee für neue Module und Aufgaben

    LIVEYOURLIFE WIPE ERKLÄRUNG

    • Idee für neue Module und Aufgaben

      Ich hier mal paar Brainstorming Ideen:

      1:

      Den Supermarkt abändern, so das Banden (Legal) sich die rechte am Supermarkt kaufen / pachten können. Das Befüllen mit den verschiedenen Waren ist ein muss um die Insel mit Wasser und Lebensmittel zu versorgen.
      Gedacht ist diese Idee für die Legalen Gruppierungen! Eine Bonus Zahlung, ähnlich wie für die Gangverstecke, wenn das Warensortiment gefüllt ist, wäre von Vorteil. So hätten die Legalen Gruppierungen auch eine Möglichkeit auf ihren Wege eine zusätzliche Aufgabe zu finden.

      2:
      Die Tankstelle abändern, die Banden können die Tankstellen pachten / Kaufen, sind dann für die Befüllung verantwortlich. (Benzin/Diesel/Kerosin/Lebensmittel/usw...) , dies würde das RP um einiges Fördern (meiner Meinung nach) und die Überfälle auf den Tankstellen hätten einen Variablen Wert und der Besitzer hat selber Interesse, seine Tankstelle zu befüllen und zu schützen. Sollte eine Tankstelle leer sein, wird dem Besitzer eine Verwarnung gegeben, bei nicht befüllen in X Zeit droht die Auflösung des Pachtvertrages. Die Preise können selber von - bis bestimmt werden (Vorgabe min / max preis durch euch).

      3:
      Die Insel muss mit Energie Versorgt werden, das Abliefern von Kohle, Müll, Holz (Neues Produkt?) im Kraftwerk Altis, damit die Insel mit Energie versorgt wird. (Vielleicht eine neue Aufgabe mit einem Geschäftsfeld?)
      Die Insel hat einen Grundverbrauch, welche zusätzlich durch die Spieler beeinflusst wird, vor allem durch das Craften wird Energie verbraucht und auch durch die Gang-Basen oder Häuser wird Energie benötigt.

      4:
      Der Sprit wird nicht durchs Einparken ausgefüllt, so würde das Tanken und Vorschlag Nummer 2 mehr sinn machen.

      5:
      Das löschen der "Versicherung" , so würde das Craften der Fahrzeuge für manche Gruppierungen als Kerngeschäft werden und das RP fördern.
      Der Schritt mit dem Craften der Ammos und Geräte begrüße ich sehr (Obwohl ich keine Fahrzeuge Craften kann / werde)

      Ich hoffe ich konnte ein paar Ideen einbringen, die den Spielfluss von LyL noch weiter zu verbessern.

      Was haltet ihr anderen von den Ideen?
    • Ich finde den Ansatz, jeden Supermarkt bzw. jede Tankstelle besitzen zu können interresant, jedoch wird es selbst optimistisch gesehen keinen Reiz auf Dauer geben,
      immer die gleiche Ware zu Farmen und dort abzuliefern. Und hier sellen sich mir schon die Fragen.
      Was ist wenn die Person/Gruppierung mal nicht aktiv ist?
      Verhungern dann, extrem gesehen, alle Leute im Raum Kavalla oder wo das Markt nicht beliefern wird?
      Man müsste dieses Geschäft extrem Lukrativ gestalten um hier einen Anreiz, vorallem auf lange Zeit zu generieren.
      Und dann wäre es vielleicht zu Bedenken, diese Möglichkeit, der Bewirtschaftung vom Märkten und Tankstellen, den legalen Gruppen vorzuhalten
      und hier einen Ausgleich zu den Gewinnspannen im illigalen Bereich zu schaffen.
      Mit freundlichen Grüßen
      Donny Donowitz
      Polizeihauptmeister der Polizei Altis

    • Genau das habe ich mir als Ansatz für die Legalen gedacht, wobei bei den Tankstellen sollten beide das Recht haben.

      Es gibt auf der Insel mindestens 20 Möglichkeiten etwas zu essen zu kaufen, sollte also in Kavalla der Markt leer sein, habe ich mir gedacht bekommen die Pächter eine System Nachricht als Warnung.

      Wenn diese in 24 Stunden dies nicht auffüllen , erfolgen Strafzahlungen, nach weiteren 24 Stunden Sperrung für neue Pachtverträge für eine bestimmte Zeit.

      An Produkten würden viele Sachen gehen, vielleicht kann man das eine oder andere auch noch einfügen. (Wenn alles im Markt ist bekommen sie X% und wenn nur die hälfte da ist Y%).
      neue Produkt reihe Brot (Weizen,Wasser,Mehl) <--- Das Produkt kostet dann zb. 150€ im Suppermarkt, die Besitzer bekommen Förderung vom Staat, so das sich das für eine Legale Gruppierung lohnt, dies Produkt zu machen. Pro Suppermarkt ein Paycheck von 2750€ (Bei 100% Befüllung), halte ich für angemessen.

      Wenn zb. Die Legalen eine ähnliche Bezahlung bekommen, wie mit den Gang verstecken, dann werden die schon losziehen und Salat und Co sammeln.

      Sagen wir der Speicher im Markt hat 1000 Platz, bis das leer wäre (Was wäre wenn), das Dauert schon eine Weile und keiner würde verhungern.
      Am besten wäre es auch, wenn die Gruppierungen das Geld was eingenommen wird abholen müssen, so sehen sie auch gleich was leer ist.

      Dies könnte auch in Kombination mit neuen Logistik aufgaben folgen, das zb eine Gruppierung alle Supermärkte mit Produkt XY füllt.

      Gleich noch dazu, vielleicht gibt es eine Möglichkeit , in Game Verträge oder Aufgaben zu verteilen, das wäre das non plus Ultra *grins*