Todes Nachrichten im Chat weg machen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    LIVEYOURLIFE WIPE ERKLÄRUNG

    Diese Seite wird grade DSGVO gerecht umgebaut !

    • Todes Nachrichten im Chat weg machen

      Moin.

      Mein Vorschlag wäre es dass man die Kill/Todes Nachrichten im Chat weg macht, da man ja nicht umsonst Maskierungen zu kaufen kriegt.

      Ein Beispiel dafür,
      Man macht einen Überfall auf einen Gang-Member, alles maskiert natürlich dass es nachher keinen Ärger durch Fail-RP gibt.
      Dann jedoch das Problem, man muss zur Waffe greifen und den Typen umlegen. Im Chat wird dann groß angekündigt wer ihn erschossen hat und Zack hat man einen Krieg ausgelöst...

      Vorteil: Dadurch wird so manches Fail-RP verhindert da man nicht weiß wer einen erschossen hat und nach dem Tod eine Person im Fokus hat.
      -Dadurch natürlich auch deutlich besseres RP möglich.

      Nachteil: Falls man durch VDM/RDM stirbt können nur die Logs aufdecken wer der "Gegner" war.

      Falls einem noch was dazu einfällt, hinterlasst doch bitte einen Kommentar, dann kann ich den Post editieren. Lasst auch gerne ein Like da dass jeder es sehen kann :)

      MFG,
      Joe.
    • Aus sicht des THWs finde ich das schlecht da diese chatnachrichten die einzige möglichkeit für uns sind gefächte vorab zu erkennen.
      Also würde es zwangsläufig mehr probleme mit THWlern die in Gefächten rumlaufen geben.

      MfG

      Fabi Sturm




      Den Charakter eines Menschen erkennt man an den Scherzen, die er übel nimmt.

      – Christian Morgenstern

      chrome
      topicclosed
    • Wie ich schon oben gesagt habe geht es hier rein ums RP.
      Wenn ihr allein durch den Chat entscheidet ob ihr hin geht oder nicht, dann ist das auch nicht das beste RP.
      Dann sollte man sich einfallen lassen, im Regelwerk eine Regel einzufügen, wo jeder THWler bei einem Schuss in der Nähe die Hände heben muss oder ähnliches.

      Das bringt natürlich manche Vor, und Nachteile mit sich.
      Vorteil: Wie oben gesagt besseres RP, dadurch auch mehr Möglichkeiten.
      -Eine gute Möglichkeit mit der Polizei zusammen zu arbeiten.

      Nachteil: Ihr wisst eben nicht ob Gefahr für euch da ist (Roleplay).
      -Einsätze könnten durchaus länger dauern.

      MfG,

      Joe
    • GamingDog schrieb:

      Wie ich schon oben gesagt habe geht es hier rein ums RP.
      Wenn ihr allein durch den Chat entscheidet ob ihr hin geht oder nicht, dann ist das auch nicht das beste RP.
      Es ist auch nicht das geilste RP wenn die dann mit einer 6,5er MX-SW auf nen THW Humming Rotzen und den THWler auch noch evtl. unabsichtlich rausfetzen. Nur Damit dieser abzieht.

      GamingDog schrieb:

      Dann sollte man sich einfallen lassen, im Regelwerk eine Regel einzufügen, wo jeder THWler bei einem Schuss in der Nähe die Hände heben muss oder ähnliches
      Ja, diese regel haben wir bereits. Nur wenn man in nem heli sitzt und 90% ohstöpsel drinnen hat sind schüsse etwas schlecht zu hören. Und bezüglich des Hände hoch nehmen hab ich in unten etwas genauer erläutert

      GamingDog schrieb:

      Eine gute Möglichkeit mit der Polizei zusammen zu arbeiten
      In dem wir eine neutrale partei sind geben wir keinerlei Infos von Civ's an die Polizei weiter, genau das selbe auch umgekehrt. Dadurch ist das bei einem gefächt hinfällig, da genau das diesen Grundsatz verletzen würde.


      Weitere Punkte:

      1. Ist es etwas blöde ist wenn man grade in irgend einem gebüsch getrant rumliegt und dann losballern muss nur weil der der THW anrückt, das verrät die posi und macht einen zu einem einfachen ziel.

      2. ist es nicht grade in einem gefecht hilfreich wenn man auf einmal nix mehr hört da der THWler mit seinerm Heli so viel lärm macht.

      3. Der Zeitaspekt für den THW. Man kann sagen das ca. 40% aller Toten durch ein gefecht sterben. Wir sind jetzt schon oft im dauersteress wenn wir dann auch noch zu toten Doppelt und dreifach hinfliegen müssen da das gefecht noch nicht beendet ist, macht es das nicht grade besser. Und auch das Hände Hochnehmen ist nicht grade der geilste vorschlag ggf.steht der THWler dann 20 Min Mit erhobernen händen in der gegänd rum ... Nicht grade ein glanzbeispiel für effizienz.



      MfG

      Fabi Sturm




      Den Charakter eines Menschen erkennt man an den Scherzen, die er übel nimmt.

      – Christian Morgenstern

      chrome
      topicclosed

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Fabi Sturm ()

    • Geb ich dir ganz recht, der THW steht dort komplett im Nachteil.
      ---Eine andere Möglichkeit wäre dass nur der THW den Chat sieht.
      ---Vllt. wäre es auch eine Möglichkeit dass man im Chat schreibt , "XY" wurde getötet von "Maskiert". / Falls derjenige eine Maske trägt. (Der Getötete wäre in dem Fall nicht "Maskiert" da es sonst hinfällig wäre.


      Andernfalls könnte man überlegen ob es möglich ist, dass Gefechte auf eurer Map markiert werden. (Roter Kreis vllt)

      MfG,

      Joe
    • GamingDog schrieb:

      ---Eine andere Möglichkeit wäre dass nur der THW den Chat sieht.
      Ob das umsetzbar is müsste man Dusty Fragen

      GamingDog schrieb:

      Vllt. wäre es auch eine Möglichkeit dass man im Chat schreibt , "XY" wurde getötet von "Maskiert". / Falls derjenige eine Maske trägt. (Der Getötete wäre in dem Fall nicht "Maskiert" da es sonst hinfällig wäre.
      Muss man auch Duty fragen ob das überhaupt möglich ist





      GamingDog schrieb:

      Andernfalls könnte man überlegen ob es möglich ist, dass Gefechte auf eurer Map markiert werden. (Roter Kreis vllt)
      Bin ich kein Fan von weil es ein großer aufwand wäre und dann wären 40 - 60% je nach uhrzeit unserer Map Rot phatgrin




      Den Charakter eines Menschen erkennt man an den Scherzen, die er übel nimmt.

      – Christian Morgenstern

      chrome
      topicclosed
    • Ich möchte meinen Senf auch mal hinzu geben.
      Mein Vorschlag wäre, die Namen durch die fünfstellige ID zu tauschen, falls das umsetzbar ist. So kann man im Supportfall immernoch schnell den Verantwortlichen finden.
      Der THW sollte weiterhin die Namen und Tags sehen können, ergibt für mich einfach keinen Sinn einen THWler ohne Infos in ein vielleicht noch laufendes Gefecht zu schicken.


      Mit diesem Vorschlag wären die meisten Probleme an diesem Vorschlag gelöst, Support bzw Diplo ist weiterhin kein Problem, für den THW ändert sich nichts und das RP wird auf ein höheres Niveu gehoben.

      Wer im Netz ist nimmt am derzeit größten Experiment des 21. Jahrhunderts teil.

      Es ist mir eine Ehre.
    • Das Ganze wäre meiner Meinung nach auf jeden Fall förderlich fürs RP.

      Um es für mögliche Supportfälle einfacher zu machen kann man bestimmt an Stelle der Namen die Zahl anzeigen lassen, welche die Spieler auch überm Kopf tragen.
      Weil für jede Kleinigkeit die Logs zu durchforsten ist ein riesiger Aufwand für Admins / Moderatoren.

      Dann müsste man nur noch eine Lösung für das THW finden.