WY-55 Hellcat als neuer Helikopter für die Zivilisten.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    LIVEYOURLIFE WIPE ERKLÄRUNG

    Diese Seite wird grade DSGVO gerecht umgebaut !

    • WY-55 Hellcat als neuer Helikopter für die Zivilisten.

      Heyo,
      mein Vorschlag ist das man die WY-55 Hellcat auch den Zivilisten zugänglich macht und nicht nur dem THW und der Polizei vorenthält.
      Die Hellcat ist meiner Meinung nach der beste Transport Helikopter um von A nach B zu kommen. Die Hellcat ist schnell und lässt sich meiner Meinung nach sehr gut steuern.
      In meinen Augen wäre dieser Helikopter eine super alternative zu den anderen Helikoptern und das Hauptaugenmerk sollte bei der Hellcat auf den Transport von Personen liegen und um DP-Missionen etwas schneller zu erledigen.
      Die maximal Geschwindigkeit beträgt 293km/h, der Hummingbird hat nur eine maximal Geschwindigkeit von 240km/h.
      Von mir aus kann auch das Wärmebild für den Co-Piloten entfernt werden oder man bietet zwei Versionen an. Die erste für Zivilisten und ohne Wärmebild und die zweite für Rebellen und mit Wärmebild.
      Die Version der Rebellen sollte dem entsprechend auch um einiges teurer sein, außerdem sollte diese die AAF Tarnung haben und die Zivile die Oliv Tarnung.
      Meiner Meinung nach wäre eine Lagerkapazität von 100-150 angemessen! Es sollte klar sein, dass es sich um die unbewaffnete Hellcat handelt!
      Hier einige Bilder:

      Farbe: AAF



      Farbe: Oliv

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Daedalus Bali () aus folgendem Grund: Bilder richtig geschoben

    • Weil die einfach nicht für Zivilisten zugänglich sein wird. das wurde früher so beschlossen und bleibt dabei. Allein wegen der Kamera vorn dran wäre das ding glaube ich ziemlich "op"

      Außerdem gibt es genug andere Heli´s die man sich kaufen kann zum Farmen. Und noch nen Aspekt, im Heli macht man so wenig RP daher sollte die Farmerrei auf der Straße bleiben.
    • "Meiner Meinung nach wäre eine Lagerkapazität von 100-150 angemessen!"

      Man kann auch eine Lagerkapazität von 0 nehmen.


      "In meinen Augen wäre dieser Helikopter eine super alternative zu den anderen Helikoptern und das Hauptaugenmerk sollte bei der Hellcat auf den Transport von Personen liegen und um DP-Missionen etwas schneller zu erledigen."
      Sämtliche zivile Helikopter außer der Hummingbird und der Blackfoot sind einfach nur riesige Farm-Helikopter, die von der Steuerung einfach nicht so angenehm sind wie die Hellcat.
      Von mir aus kann man auch die ganze Kamera bei der Hellcat deaktivieren. Es geht mir einfach nur darum, die Hellcat kaufen oder craften zu können, dass sie meiner Meinung nach das beste Handling hat.
      Es wär halt ein Helikopter mit dem man gescheit DP-Missionen machen kann.
    • mantis schrieb:

      Weil die einfach nicht für Zivilisten zugänglich sein wird. das wurde früher so beschlossen und bleibt dabei. Allein wegen der Kamera vorn dran wäre das ding glaube ich ziemlich "op"
      Soweit ich weiß hat die Blackfoot die gleiche oder sogar eine bessere Kamera + Blackfoot hatn Radar also ist die Blackfoot besser als die Hellcat auch von der Panzerungstufe...:)

      MFG:
      Eden Hazard
      *TheNibor知更シ
    • Ich muss Adolfo hier schon Recht geben. Wenn man sich mit dem Helikopter mal außerhalb von Altis Life beschäftigt hat, sieht man den Preis für das Können des Helis als eher lächerlich an. Wenn man Ahnung davon hat, fliegt man nämlich dauerhaft auf 800m + und ist, auch durch die hinzukommende Panzerung, ein unmögliches Ziel, selbst für Helisniper. Du musst das Ding also nichteinmal versichern, wenn du einigermaßen fliegen kannst. Durch fremdverschulden stürzt die Blackfoot nur gegen Jets ab. Acht Millionen einmalig zahlen ist also ein wenig untertrieben.
    • Das Radar ist faktisch overpowered, da du innerhalb weniger Minuten in kompletter Anonymität die komplette Map kontrollieren kannst. Außerdem bist du darin unbesiegbar, wenn du nicht wie der letzte Anfänger fliegst. Das Radar ermöglicht es dir einfach Lkws an Verarbeitern zu lokalisieren, ohne auch nur ansatzweise in die visuelle oder audiovisuelle Reichweite deiner Opfer zu kommen. Erzähl mir jetzt bloß nicht, dass der lächerliche Preis von 8 Millionen dafür auch nur ein bisschen angemessen sein soll.
    • Im echten Leben verfügt aber niemand, außer das Militär über einen solchen Kampfhelikopter und das aus gutem Grund. Wenn du es realistisch haben willst, kannst du dich gerne in Zukunft mit der zivilen M900 Variante abfinden. Wenn Rebellen solch schweres Kriegsgerät mit Radar und Kamera besitzen sollen, muss die Staatsmacht, i.d.F. die Polizei massiv aufgerüstet werden. Verhältnismäßig sind gegen ein Radar AA-Raketen ein adäquates Mittel. Du kannst sie ja auf deinem Radar sehen und mit Glück per Täuschkörper abwehren. Jetzt rekapitulier' doch bitte für dich deine Antwort und frag' dich, ob es wirklich das ist, was du möchtest. Sorry, aber anders ist der beste und stärkste Helikopter in ganz Arma 3 nicht auszugleichen. Das mein Post nicht nur aus Mimimi besteht, bringe ich noch einen gut gemeinten Vorschlag:
      Ich bin für die vollständige Entfernung des Radars auf dem Server aus den o.g. Gründen. Zusätzlich würde ich es begrüßen, wenn die Blackfoot nicht mehr über eine Kamera verfügt oder ganz rausgenommen wird. Sie passt für mich schon rein optisch nicht an eine Life Modifikation in denen der typische Spieler einen Gangster oder Rebellen verkörpert und nicht die Luftwaffe des Militärs. Wer Sie noch unbedingt fliegen will, kann dies ja notfalls immer noch tun, nur ohne Kamera und Radar. Als Alternative könnte die Hellcat für Zivilisten verfügbar sein, jedoch sollten die Thermal- und Nachtsichtmodi der Kamera deaktiviert sein. Theoretisch schwächt man damit die Zivilisten ein wenig und stellt sie nicht mehr equipmenttechnisch über die Polizei, was sowieso nie der Fall sein sollte. Beide haben somit die Möglichkeit in Gefechten im Austausch gegen zwei Personen eine Luftüberwachung zu stellen, die mit einer Kamera sehr gut spotten kann. Diese Luftüberwachung kann aber nun durch die Gegenpartei massiv gestört werden, da sie, im Gegensatz zu früher nicht mehr unbesiegbar ist und nun ernsthaft bedroht werden kann. Meiner Meinung nach wirkt sich dies sehr positiv auf das Spielgeschehen aus, da Farmer und die Polizei dann realistische Chancen gegen die übermächtigen Rebellen haben. Solltet ihr eine andere Meinung haben, könnt ihr mich kritisieren, jedoch wäre es cool, wenn ihr eure Meinung ausreichend begründet.